Synology NAS

Synology: Unterschied zwischen DS916+ und DS918+

NAS Vergleich 918+

Hin und wieder schaue ich mir die neuen 4-Bay Synology NAS-Server Modelle aus der Plus-Serie an und vergleiche sie mit meinem Modell und der Konfiguration. In der folgenden Tabelle habe ich die für mich wichtigen Kriterien zusammengefasst um zu schauen, in welchem Verhältnis die Geräte zueinander stehen und ob sich ein Upgrade lohnt.

Vergleich

HardwareDS916+DS918+
CPU ModellIntel Pentium N3710Intel Celeron J3455
CPU Frequenz1,6 GHz / 2,56 GHz1,5 GHz / 2,3 GHz
CPU Kerne44
DDR3 Ram~ 8 GB~ 8 GB
USB 3.032
eSATA11
Leistung ohne HDD16,8 W15,6 W
Leistung mit HDD
ST3000VN007 (4x 4,8 W)
36 W34,8 W
Geräuschpegel19.4 dB19,8 dB
Abmessungen (HxBxT)165 x 203 x 233.2 mm 166 x 199 x 223
M.2 NVMe SSDJa

Abschluss

Der M.2 Einschub ist schon ein großer Vorteil gegenüber der 916+, da man ihn zusätzlich nutzen kann. Aber ich kann in der 916+ auch SSD-Platten installieren, damit würde ich das „Feature“ wieder etwas ausgleichen. Ich bin mit der 916+ sehr zufrieden und ein Upgrade lohnt sich aus meiner Sicht her nicht. Was meinst du? welches Modell hast du im Einsatz?

Gefällt dir der Artikel?

8 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

    1. M.2 ist ein Erweiterungssteckplatz für Speicherkarten z.B. SSD Festplatten.
      Die M.2 Festplatten sind etwas schneller und deutlich kompakter. Das beste Beispiel sind Notebooks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.