Synology NAS

Synology: WordPress Datei Upload-Limit ändern

WordPress Datei-Upload Limit

Wer seinen WordPress-Blog auf einem Synology NAS-Server hostet, dem ist bestimmt aufgefallen, dass der Upload von Dateien, Bilder etc. etwas gering ist. Dieses Limit kann ganz leicht erweitert werden, indem du zwei kleine Einstellungen in deiner Web Station vornimmst. Im folgenden Schritten erhöhst du deinen Upload-Limit. In meinem Beispiel erhöhe ich das Limit von 4MB auf 128MB.

Vor der Änderung

Die aktuell mögliche Upload-Größe beträgt 4MB, die wir nun auf 128MB ändern.

Limit vor dem Upload

Die Änderung

Nun öffne die Web Station, wähle die PHP-Einstellungen und bearbeite deine aktuelle PHP-Version, indem du die Version anwählst und auf „Bearbeiten“ klickst.

Web Station PHP Einstellungen

Es wird sich ein Fenster öffnen, dort wählst du den rot gekennzeichneten Reiter „Kern“.

Erweiterte Einstellungen

memory_limit

Nachdem die erweiterten Einstellungen geöffnet sind, gibst du in den Filter „memory_limit“. Alle anderen Optionen werden ausgeblendet. Du änderst den Wert auf deine Wunschgröße und bestätigst das ganze mit „OK“. Das Fenster wird sich dann schließen.

upload_max_filesize

Auch hier gibst du in den Filter „upload_max_filesize“ ein um alles andere auszublenden. Ändere auch hier den Wert durch deinen Wunschgröße und bestätige mit „OK“

Nach der Änderung

Wenn du die beiden Änderungen in der Web Station vorgenommen hast, sollte deine Wunschgröße nun zur Verfügung stehen.

Abschluss

128MB Dateigröße sind schon etwas hochgeschraubt. Bilder und Videos sollten von der Größe her so gering wie möglich sein. Wie hoch ist dein Upload-Limit eingestellt?

Gefällt dir der Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.